Punktabbau (FES)


Screenshot_2016-01-28-09-24-35-1 (2)

Punkt-Abbau durch ein FES

(Fahreignungs-Seminar genannt)  

 

Die Teilnahme an diesem Seminar wird nicht mehr angeordnet, seit dem 01. Mai 2014 ist sie gesetzlich auf freiwilliger Basis geregelt.

Alle Führerscheininhaber dürfen an der Maßnahme teilnehmen.

Bei einem Punktestand von 1 – 5 Punkten kann bei Vorlage der von uns ausgestellten Teilnahmebescheinigung über die zuständige Fahrerlaubnisbehörde in ihrem Wohnbezirk 1 Punkt im Register gestrichen werden.

Auch bei einer Anzahl von 6 – 7 Punkten ist eine Teilnahme möglich, sie bewirkt aber keinen Punktabzug.

Trotzdem kann eine Teilnahme vorteilhaft sein:

Bei drohenden Strafmaßnahmen durch die Behörde oder durch das Gericht kann der Seminarteilnehmer ggf. ein milderes Urteil erwarten!

Das Seminar kann nur einmal in 5 Jahren besucht werden.

Das Fahreignungs-Seminar gliedert sich in 2 Module:

  1. Die pädagogische Maßnahme in unserer Fahrschule (2 x 90 Minuten) im Abstand von mindestens einer Woche. Diese Maßnahme kann bei uns sofort beginnen.

  1. Verkehrspsychologische Maßnahme in Ihrer Nähe (2 x 75 Minuten), gerne vermitteln wir Ihnen einen Termin bei einer seriösen Institution.

Bitte lassen Sie sich in unseren Büro oder bei Ihrem Seminarleiter zu Ihrer Problemstellung umfassend beraten.

Bringen Sie zur Beratung bitte einen Punkteauszug aus dem Punkteregister  (Fahreignungsregister) mit. Die Adresse erfahren Sie in der Online-Auskunft über das Kraftfahrt- Bundesamt.

Preise/Terminvereinbarung nach Absprache mit unserem Büro.

 

Punktabbau* 99,- €/ TN jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr oder nach Vereinbarung!

Aufbauseminar ASF 299,- € Brutto!

*bei 5 Teilnehmern