Häufige Fragen zu Motorradbekleidung in der Fahrschule und Prüfung


Jeder Fahrschüler/ in ist in der Pflicht während der Ausbildung und praktischen Prüfung eine entsprechende Sicherheitsbekleidung zu tragen. So schreibt es der Gestzgeber vor! “Gott sei Dank”

Erst einkleiden dann Fahren!!!

Zur Ausrüstung :

Preisgünstiger Erwerb Eurer Schutzkleidung mit unseren Rabatt von aktuell 15% möglich, bei Neu-, und Rabattware! Nachfragen bei Interesse. Gilt nur für unsere Fahrschüler!

Klapphelm inkl. Sonnenschutz, Hanschuhe, Bekleidungsgrößen in M, L, XL, Hartschallen-Rückenprotektor, Stiefel habt Ihr immer selbst (Fußpilz)! Regenschutzkleidung.

Aus Hygiene raten wir zur eigenen Kleidung!!

Der Gesetzgeber verlangt nicht ohne Grund:

enganliegende, reißfeste Schutzkleidung mit Rückenprotektor

Handschuhe

Nierengurt

Helm

knöchelhohe Motorradstiefel

Der Schutz von Leib, Leben und Gesundheit ist wichtig und immer notwendiger im stark verdichtenden Straßenverkehr.

Solltet Ihr eine kleine Hilfe brauchen, so können wir eventuell bis 15 % Rabatt geben bei Motorradkleidung. Fragt uns einfach!

Theorieunterricht findet zusätzlich jeden Dienstag ab 20:00 Uhr statt bei Anmeldung!

Punktabbau (FES) jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr oder nach Vereinbarung!

Aufbauseminar ASF ab 299,- €